Urlaub: Sparen für die schönste Zeit des Jahres

• Bigbank, den 15. Mai 2019

Urlaub

"Jeder vierte Deutsche spart für größere Konsumausgaben wie etwa eine Urlaubsreise."

Urlaub: Sparen für die schönste Zeit des Jahres

Mit dem allmählich nahendem Sommeranfang rückt auch die Frage nach den Sommerferien immer mehr in den Mittelpunkt. Egal ob Sie eher Frühbucherangebote verfolgen oder lieber Last Minute buchen – eine Reise ist auch immer eine Frage des Budgets und damit relevant für die persönliche Finanzplanung. Dank vielschichtigen Festgeldangeboten mit einer Laufzeit ab einem Monat können unsere Kunden auch bei der Urlaubsplanung in Sparfragen auf die Bigbank setzen.

Eine repräsentative Online-Umfrage von YouGov im Auftrag der Bigbank zeigt: Jeder vierte Deutsche (24 Prozent) spart für größere Konsumausgaben wie etwa eine Urlaubsreise. Und laut Angaben des statistischen Bundesamts betrugen die Ausgaben für Tourismus in Deutschland 2016 stolze 2,3 Prozent des Bruttoninlandproduktes, in Österreich sogar 2,5 Prozent (Quelle: Eurostat). Selbst wenn man auf günstige Angebote achtet, kommt durch Unterkunft, Transport, Verpflegung und Unternehmungen schnell eine Summe zustande, die nicht jeder aus dem Stehgreif zahlen kann. Das gilt insbesondere, wenn es ein Ausflug mit der ganzen Familie werden soll. Daher sollten sich Urlaubswillige bei der Urlaubsplanung nicht nur frühzeitig mit dem Datum, Reiseziel und Unterkunft beschäftigen – sondern eben auch mit finanziellen Fragen.

"Als verlässlicher Partner steht Ihnen beim Sparen für den Urlaub die Bigbank zur Seite."

Als verlässlicher Partner steht Ihnen beim Sparen für den Urlaub die Bigbank zur Seite. Vielleicht möchten Sie etwas ganz Besonderes machen, etwa Machu Picchu besuchen oder mit Walen in Australien schwimmen? Um das Geld für den Urlaub zu sparen, können Sie bereits für Beträge ab 1.000 Euro attraktiv verzinste Festgeldverträge abschließen – so viele Sie möchten. Denn es gibt kein Vertragslimit pro Kunde. In der Praxis bedeutet das, dass Sie verschiedene Geldsummen zu unterschiedlichen Laufzeiten anlegen können – beispielsweise einen größeren Betrag auf zehn Jahre und dann regelmäßig Beträge ab 1.000 Euro für etwa nur einen Monat.

So können sie flexibler Sparen, auch für kurz- bis mittelfristige Ausgaben wie einen Urlaub und die dazugehörige Urlaubskasse: Denn wer reist, muss auch vor Ort mit Ausgaben rechnen, sei es für kulinarische Spezialitäten oder kulturelle Aktivitäten. Falls Sie beispielsweise noch vor dem Reiseantritt einen plötzlichen Geldsegen erhalten – etwa durch eine Bonus-Zahlung oder eine Steuerrückzahlung – kann sich ein Blick auf unser Festgeldangebot mit kürzeren Laufzeiten lohnen, etwa für 1, 3 oder 6 Monate. Dabei erhalten Sie nicht nur höhere Zinsen als auf dem Girokonto, das Geld wird auch bis zum Ende der Laufzeit sicher in unserem Depot verwahrt. Ein weiterer Vorteil: Sie unterstehen nicht der Versuchung, das Geld bereits vor dem Urlaub auszugeben.

Grundsätzlich gilt: Je früher Sie anfangen zu sparen, desto längere Laufzeiten können Sie wählen – und profitieren damit auch von attraktiveren Zinsen. Wenn Sie beispielsweise schon frühzeitig planen, Ihren Renteneintritt mit einer Weltreise zu zelebrieren, können Sie rechtzeitig Geld zur Seite legen und dies mit einer Laufzeit von zehn Jahren auf einem Festgeld-Konto anlegen.

Diesen Artikel weiterempfehlen:
Facebook Twitter LinkedIn

Einloggen